* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Wir beginnt....

Am 29.5.2012 meldete ich mich in einer Community an. Stöberte durch Profile, chattete mit vielen Frauen, mal mehr mal weniger unterhaltsam. Dieses ging bis zum 8.6.12 so.

Dann sah ich beim Foto freischalten IHR Bild. Da dort leider keine Namen standen musste ich eine Stecknadel im Heuhaufen suchen. 

Dauerte nicht lange und fand SIE...ich drückte "gefällt mir" und verschwand vom Profil.

Da ich zu dem Zeitpunkt Premiumuser war konnte ich sehen wie oft SIE mein Profil stalkte. Am 10.6.12 schrieb ich ihr einfach mal unverbindlich...und schrieben und schrieben und schrieben bis Morgens um 5 Uhr.

17.11.12 10:48


Unsere Geschichte :)

Ich möchte euch nun von meiner und später dann unserer Geschichte erzählen.

 

Alles begann mal mit meinem Coming out als Bisexuelle im Teeniealter.

Ist ja nix neues, wa Naja nun denn bei mir war das keine Modeerscheinung wie bei manch anderen. Meine erste Freundin hatte ich dann auch recht früh.

Nichts desto trotz schaute ich auch nach Männern mit dem Wissen bei Männern fehlt mir etwas, nur was, war mir unklar! Einige Jahre später, im Glauben tatsächlich meinen Deckel gefunden zu haben, heiratete ich einen Mann. Es brauchte nicht lang und ich war schwanger. Ich, die niemals heiraten und Kinder haben wollte.

Es brauchte nach der Entbindung nicht lang da stellte sich bei mir das allseitsbekannte Gefühl ein: DAS ist so nicht richtig, es fehlt etwas. Versucht hab ich diese Ehe Jahrelang bis 2012. Ich konnte nicht mehr.

Alles war falsch an dieser Ehe bis auf meinen kleinen Frosch.

Ich fühlte mich eingeengt, nicht ernstgenommen,unwohl mit mir selbst. Reingedrängt in eine Ehe die ich SO nicht wollte und die sich niemals wirklich anfühlte.

Einige werden sich beim Lesen nun denken: Wieso dann heiraten? Weiß man das nicht vorher wenn das Gefühl immer aufkam? Nein, sag ich euch, ich wusste es nicht aber hätte es gern gewusst.So wäre mir manch Unterhaltung erspart geblieben.

Hier endet auch schon das vergangene kuriose WIR und beginnt mit dem endlich angekommen-wohlfühl-WIR.

 

2.11.12 10:10





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung